Ferienfreizeit

Stadtteil Aktion " Adventskalender " Werft64 Hannover e. V.



Bericht Herbstferien 2016 Werft64 Hannover e. V.



Werft64 Hannover e. V. Pressebericht Hannoversche Allgemeine Zeitung



Homepage Werft64 Hannover e. V.


Leistungskatalog Werft64 Hannover e. V.


Frauenhaus Bonn Sommer 2016


Frauenhaus Bonn Bericht Sommerprogramm 2016


Sommerfreizeit 2016 JSB M-V e.V


Bericht Sommerfreizeit 2016 Jugend,- Sprach- und Begegnungszentrum in Rostock


Frauenhaus Bonn Ostern 2016


Frauenhaus Bonn Bericht Osterprogramm 2016


Waldpraktikum 2016 Johannes Schule Bonn


Bericht Waldpraktikum 2016


Sommer-Kinderfreizeit 2015 bei UTAMARA e.V.



Bericht zur Sommer-Kinderfreizeit-2015 bei UTAMARA


Ferienfreizeit Ameland 2015


Lagertagebuch Ameland-2015


Frauenhaus Bonn Sommer 2015


Frauenhaus Bonn Bericht Sommerferien 2015


Waldpraktikum 2015 Johannes Schule Bonn


Bericht Waldpraktikum 2015




Tagebuch Ameland Freizeit 2014




Bericht Elterninitiative 2014 für Saschirje/Belarus



Bericht Ferienfreizeit Ostern 2014 Frauenhaus-Bonn



Bericht Ferienfreizeit Sommer 2013 Frauenhaus Bonn



Tagebuch Ameland Freizeit 2013


Jugend-, Sprach- und Begegnungszentrum M-V e. V.

Bericht Sommercamp 2013



Förderverein Hauptsache Familie-Bündnis für Bad Honnef e. V.

Deutscher Kinderschutzbund - Eschweiler

Caritasausschuß St. Johann


Ki d S - Kinder- und Jugendpädagogische Einrichtung der Stadt Köln


Ferienfahrt-Hubertushof



Ferienspielaktion Mütterzentrum “familia“ Dülken

Im Jahr 2011 hat das Mütterzentrum eine Ferienspielaktion für Grundschüler in der zweiten Osterferienwoche angeboten. Thema dieser Aktion war „Frühlingserwachen“. Die Kinder haben sich in dieser Woche rund um die Pflanzen und Tiere beschäftigt, die im Frühjahr erblühen bzw. zu erforschen sind.

Die erste Aktion war das Erstellen eines „Bestimmungsbuches“. Die Kinder sammelten mit dem Müze-Team Blätter und Pflanzen, die dann gepresst und in einem selbst gestalteten Buch eingeklebt wurden. Anschließend sollten die Blätter und Blumen anhand von Buchmaterialien aus der Bücherei zugeordnet und benannt werden. Die Kinder haben ihr eigenes kleines Wissensbuch der Natur gebastelt.
Die zweite Aktion war die Regenwurm-Betrachtung. Hier wurden Einmachgläser mit verschiedenen Erdschichten gefüllt. (Erde/Sand/Gras). Die Kinder machten sich dann auf die Suche nach Regenwürmern, die dann in die Gläser gelegt wurden um diese dann über die Aktionstage zu beobachten.
Dritte Aktion war das Backen von Marienkäfer-Muffins sowie das Basteln einer entsprechenden Tischdekoration für das Abschlussfest mit Kinderdisco.
Highlight und vierte Aktion dieser Woche war der Besuch beim Raiffeisenmarkt.

Hier wurden die Kinder unter Anleitung einer Fachkraft über die verschiedenen Pflanzen und Gemüsesorten aufgeklärt. Die Kinder konnten Fragen stellen und die Pflanzen erkunden. Außerdem sollten verschieden Gemüsesorten, z. B. Auberginen, Peperoni, Paprika, Tomate der jeweils zugehörigen Pflanze zugeordnet werden. Die Kinder durften dann ihre eigenen Gewächskästen bepflanzen. Zur Auswahl standen u. a. Salat, Spinat oder Sonnenblumenkerne. Diese Kästen konnten die Kinder mit nach Hause nehmen.



Johannes-Schule Bonn – Freie Waldorf–Förderschule

Ein ganz herzliches Dankeschön an St. Martin e.V. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung haben Sie dazu beigetragen, das „Abenteuer Wald“ für die Kinder der Johannes-Schule Bonn, möglich zu machen.



Mehr über die Johannes-Schule erfahren Sie hier

Johannes-Schule-Bonn


(C) 2011/12 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken